Login

Burgund erleben mit der JBS St. Michael

05.08.2018, 13:41:27
Fahrt in der ersten Herbstferienwoche, 30. September – 7. Oktober 2018

Die Sommerferien sind kaum vorbei und da lachen schon die Herbstferien. In der ersten Woche der Herbstferien, 30. September – 7. Oktober 2018 bietet die JugendBegegnungsStätte (JBS) St. Michael Jugendlichen und (jungen) Erwachsenen eine Fahrt nach Taizé an. Eine Woche mal außerhalb des Alltags, die Landschaft Burgunds erleben und mittendrin in Taizé untergebracht sein. Dort kann man/frau offene Menschen kennen lernen, die sich Zeit nehmen, um zur Ruhe zu kommen, Perspektive zu entwickeln, mit anderen im Gespräch zu sein, über Gott und die Welt nachzudenken, an den Gebeten der Brüder von Taizé teilnehmen. Und natürlich wird auch Cluny besichtigt, denn dort stand im Mittelalter die größte Kirche Europas.
Die Fahrt kostet für junge Menschen bis 29 Jahre 150 Euro. Ältere zahlen 240 Euro. Dies hängt mit der Preisgestaltung in Taizé zusammen. In diesem Preis enthalten ist die Hin- und Rückfahrt, Übernachtung und drei einfache Mahlzeiten pro Tag.

Infos zur Gemeinschaft von Taizé finden sich unter www.taize.fr/de.

Anmeldeschluss ist der 8. September 2018. Da mit einem Kleinbus gefahren wird, sind die Teilnahmeplätze begrenzt. Anmeldeunterlagen und Infos gibt es bei Hermann Schmitt, in der JBS St. Michael, Rheinallee 22 in Boppard unter Telefon 06742/2440, email  jbs-boppard@rz-online.de bzw. im Internet unter www.jbs-boppard.de.

Wichtiger Hinweis für Silvester 2018/19:
Das diesjährige Europäische Jugendtreffen von Taizé wird in Madrid vom 28. Dezember 2018 bis zum 1. Januar 2019 stattfinden. Auch dorthin wird die JBS St. Michael fahren. Hierzu gibt es demnächst Anmeldeunterlagen.