.

 


 
Sebapharma spendet 4.000 Euro an Vinzenz-Konferenz Boppard
 
 

Zum Weihnachtsfest unterstützte die Sebapharma Boppard wieder die Vinzenz-Konferenz Boppard mit einer großzügigen Spende. Thomas Maurer, Vorsitzender der Sebapharma Geschäftsleitung, Überreichte den Spendenscheck in Höhe von 4.000 € an den Vorsitzenden der Vinzenz-Konferenz, Gerhard Schäfer.
Durch diese engagierte Spende der Sebapharma kann die Vinzenz-Konferenz Boppard den bedürftigen Menschen der Stadt helfen und sie mit dem Nötigsten, wie z.B. Kleidung und Verpflegung, versorgen. Schließlich sind immer mehr Menschen durch Kürzungen im Sozialbereich, Arbeitslosigkeit oder auch persönliche Schicksale betroffen. Gegründet wurde die erste Vinzenz-Konferenz im 17. Jahrhundert nach dem Vorbild des Heiligen Vinzenz von Paul.
Thomas Maurer, Vorsitzender der Sebapharma Geschäftsleitung, überreichte den Spendenscheck an den Vorsitzenden der Vinzenz-Konferenz Boppard, Gerhard Schäfer.

Rhein-Hunsrück-Zeitung Dezember 2010