Die Seelenzahlen in Bad Salzig und Weiler

Die Seelenzahlen in (Bad) Salzig und Weiler
früher und heute

von Hans-Peter Bock

Die Entwicklung einer Pfarrgemeinde durch die Jahrhunderte spiegelt sich in der Anzahl ihrer jeweiligen Pfarrmitglieder. Die Zählung der Seelen in verschiedenen Jahren in (Bad) Salzig und Weiler ergibt folgende Übersicht.

Notizen aus dem Pfarrarchiv zu Folge waren 1563 in Salzig 48 und in Weiler 27 Feuerstellen. In den Kriegsjahren und in der Pestzeit sind nach Aufzeichnungen 200 Kommunikanten im Jahre 1657 in Salzig und Weiler notiert. 1681 waren in Salzig 52 und in Weiler 16 Familien, zusammen 262 Kommunikanten. 1684 wurden in Salzig 67 und in Weiler 23 Feuerstellen gezählt. 1787 hatte Salzig 500 und Weiler 172 Einwohner, davon 94 Familien in Salzig und 38 in Weiler.

Im 19. Jahrhundert sind lt. Angaben aus dem Jahre 1890 in Salzig 1336, Weiler 378, Fleckertshöhe 43 und Weilererbach 11 Einwohner notiert (zusammen 1767 Katholiken und 1 Protestant). 1910 waren in Salzig 1599, Weiler 405 Katholiken. und insgesamt 10 Protestanten. 1925 ergab die Zählung für Bad Salzig 1870 und Weiler 440 Katholiken und insgesamt 28 Protestanten. 1936 stieg die Anzahl in Bad Salzig auf 2765 Katholiken, 59 Protestanten und 3 Sonstige. Eine Aufteilung in diesem Jahr wurde zwischen Bad Salzig und Weiler nicht geführt. 1950 hatte Bad Salzig mit Weiler 2892 Katholiken, 189 Protestanten und 12 Sonstige.


Statistik der letzten Zeit:

Ort
Stand
Einwohner
kath.
ev.
sonst./
keine
Bad Salzig
Weiler
31.12.
2000
2.858
686
2.164
526
357
96
337
64
Bad Salzig
Weiler
31.12.
2005
2.742
730
2.003
517
397
116
342
97

und heute:
Bad Salzig
Weiler
31.12.
2009
2.626
751
1.889
506
385
124
352
121