Messdiener/-in werden

Messdiener(in) werden

in der Pfarrei St. Ägidius Bad Salzig
oder
in der Filiale St. Peter in den Ketten
Eine starke Gemeinschaft
 

Gründe und Infos über das Messdiener(in) sein

 


Liebes Kommunionkind , Jugendliche und  liebe Eltern!
 
Warum Messdiener(in) werden? „Ich hab doch schon so viele Termin
Der Gottesdienst ist doch so langweilig!
                                    Ist das nicht was für Uncoole.“                                   
Dies denken sich jetzt bestimmt einige.

 
Messdiener – Eine große Gemeinschaft
Wer Messdienerin bzw. Messdiener wird, wird Teil einer großen Gemeinschaft. Das soll auch so bleiben und dafür brauchen wir auch ganz genau Dich.
In der Pfarrei St. Ägidius sind es  43 und in Filiale St. Peter (Weiler) gibt es zur Zeit 17 ( und 1 in  Ausbildung) Messdienerinnen und Messdiener.
Es gibt ein super fittes Messdienerleitungsteam, das sich mit mir  um Dich kümmern wird und immer wieder überlegt, was wir sonst noch an Angeboten für euch machen können.
Thomas Gras und Dein Kaplan bilden in deiner Pfarrei St. Ägidius dieses Team, und zeigen immer wieder auf, dass das Messdiener(in) sein gar nicht uncool sein muss.
Das Schöne bei den Messdienern ist, dass alle zusammengehören und füreinander da sind. Egal wie alt oder jung einer ist. Egal auf welcher Schule er ist. So kommen Gymnasiasten, Realschüler, Gesamtschüler, Studenten, Auszubildende etc. zusammen.
Das gibt es so in fast keinem Verein.
 
Messdiener – Stars der Gemeinde
Die Messdiener vertreten die Gemeinde am Altar beim Gottesdienst, sind sozusagen die Stars der Gemeinde. Komisch: Obwohl sie Dienen, sind sie groß… Wenn man beim Gottesdienst aktiv beteiligt ist, ist er auch nur noch halb so langweilig.
Übrigens berühmte Leute aus dem Fernsehen sagen, sie haben ihre „Karriere“ als Messdiener begonnen: So zum Beispiel Thomas Gottschalk, Frank Elstner, Jürgen von der Lippe, Stefan Raab, Günther Jauch, Harald Schmitt, Joachim Löw…
 
Aktionen für Messdiener
Neben dem Dienst bei der Messe gibt es noch jede Menge Aktionen, zu denen Du eingeladen bist… Du findest einige unserer Veranstaltungen hier aufgelistet:
-  Messdieneraktionen und Events der Pfarreiengemeinschaft Boppard und des Dekanats:
   Dekanatstag und der Fun Äktschen Tag  
-  Internationale Messdienerwallfahrt nach Rom     
-  Ausflüge, Wanderungen, Grillfeste, Messdienerwochenende, Tagesfahrten z.B. Holidaypark,
   Schlittschuhlaufen, Schwimmbadbesuche usw.
- sonstige feste Aktionen: Ostereiersammeln, Klappern, Bolivienaltkleidersammlung

 
-  allmonatliches Messdienertreffen (ab 15 Jahre) in der Ägidiusklause im Pfarrhaus Bad Salzig
                                                                                         
Einige Fragen:
 
Woher weiß ich, dass ich dienen muss?
Der aktuelle Messdienerplan wird im Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft unter Mitteilungen der Pfarrei St. Ägidius Bad Salzig angezeigt. Ebenso ist er der Rubrik Messdiener des Internetportals der Pfarrgemeinde St. Ägidius einsehbar. Dies gilt auch für die Filiale St. Peter in den Ketten (Weiler).
Wie oft muss ich dienen?
In der Regel ist jeder ein bis zwei Mal im Monat mit Dienen dran. In der Weihnachszeit  und in der Osternzeit kann das natürlich auch öfter sein.
Wie werde ich Messdiener?
Setze dich mit dem Thomas Gras in Verbindung. Ebenso ist der Kaplan und euer Pfarrbüro in Bad Salzig für dieses Anliegen da. Die Adressen, Telefonnummern und Links findest du unter Kontakte auf unserer Homepageseite. Der Thomas wird euch nach der Aufnahme anlernen. Die Termine zum Üben macht er mit dir aus. Danach wirst du, zusammen mit anderen die den gleichen Wunsch haben Messdiener(in) zu werden, in einem feierlichen Rahmen (Messe, Hochamt) in die Gemeinschaft aufgenommen.
 
Wo krieg ich mehr Infos übers Messdienen?
 
mache hier einfach einen Klick unter,    Kontakte
                   
Auf Dich freuen sich
Das Messdienerleitungsteam St. Ägidius  und Dein Kaplan